Wir wollen Ihnen hier einige wichtige Hinweise geben wie Sie einem Brand vorbeugen können und vorgehen bei Ausbruch eines Brandes.

Vorbeugender Brandschutz!

  • Rauchmelder: Sie sind heute überall zu bekommen zu sehr günstigen Preisen und retten Leben. Sie schlagen an bei Rauchentwicklung und/ oder Hitzeentwicklung.
  • Feuerlöscher: In jedem Haushalt sollte heute ein Feuerlöscher vorhanden sein, der schnell Griffbereit ist und gewartet wurde. Es bieten sich hier ABC Geräte an.
  • Die Kerze: Besonders Weihnachten kommt es öfter vor, dass durch Kerzen ganze Wohnhäuser vernichtet werden. Erl-ischen Sie Kerzen, sobald diese unbeaufsichtigt sind.
  • Elektronik: Defekte Elektrogeräte, fehlerhafte Elektroinstallationen sind in Deutschland der größte Verursacher von Bränden. Lassen Sie Reparaturen nur vom Fachmann erledigen.
  • Fettbrand: Jedem bekannt, aber immer wieder gemacht, der Fettbrand darf in keinem Fall mit Wasser gelöscht werden, ersticken Sie Ihn mit einem Gegenstand.
  • Rettungswege: Um bei einem Brand schnell eingreifen zu können müssen Zufahrtswege frei gehalten werden
Was tun wenn es Brennt?
  1. Sich in Sicherheit bringen, entfernen aus Rauch und Brand bereich
  2. Versuchen gefasst und ruhig zu bleiben
  3. NOTRUF, Hilfe kommt nicht von selbst, um so schneller der Notruf abgesetzt wurde, umso schneller kann geholfen werden. Notrufnummer 112
  4. Notruf sollte wie folgt aussehen: Wo ist es passiert? Was ist passiert? Gibt es Verletzte, bzw. Vermisste, wenn ja wie viele? Was brennt genau, Ausmaß, evtl. welche Verletzungen? Wer bin ich (Name) evtl. Rückruf Nummer
  5. Rettungskräfte einweisen, oft werden Anwesen nur schwer gefunden!
  6. Rettungskräfte nicht bei Ihrer Arbeit behindern
Dies soll nur eine kleine Zusammenfassung sein, im Internet findet man sehr viel zu dem Bereich Brandschutz.
Wichtig nur Notruf 112

Comments are closed.