In einiger Zeit steht in der Feuerwehr Mößling eine Neuanschaffung für unser LF16/12 an. Aus Einsatztaktischen Gründen wird hier in Zukunft kein Löschgruppenfahrzeug mehr angeschafft, da hier unser HLF20 als Erstschlagfahrzeug dient.

Die Ausrichtung geht hier in Richtung TLF 4000, da es einige Einsatzschwerpunkte gibt, wo eine schlechte bis keine Wasserversorgung vorhanden ist. Zudem wird das Fahrzeug nur noch von einem Trupp besetzt (3 Personen).

Aktuell befinden wir uns hier in der Findungsphase, wir tragen Informationen zusammen und besichtigen die einzellnen Hersteller und die Möglichkeiten.

Gestern gab es den ersten Termin für eine Fahrzeugvorstellung, es war die Firma Rosenbauer nach Mößling gekommen. In den nächsten Wochen werden weitere Hersteller folgen. Der Arbeitskreis TLF begutachtet die Aufbauhersteller und berät sich über Vor und Nachteile.