In einiger Zeit steht in der Feuerwehr Mößling eine Neuanschaffung für unser LF16/12 an. Aus Einsatztaktischen Gründen wird hier in Zukunft kein Löschgruppenfahrzeug mehr angeschafft, da hier unser HLF20 als Erstschlagfahrzeug dient.

Die Ausrichtung geht hier in Richtung TLF 4000, da es einige Einsatzschwerpunkte gibt, wo eine schlechte bis keine Wasserversorgung vorhanden ist. Zudem wird das Fahrzeug nur noch von einem Trupp besetzt (3 Personen).

Aktuell befinden wir uns hier in der Findungsphase, wir tragen Informationen zusammen und besichtigen die einzellnen Hersteller und die Möglichkeiten.

Gestern gab es den ersten Termin für eine Fahrzeugvorstellung, es war die Firma Rosenbauer nach Mößling gekommen. In den nächsten Wochen werden weitere Hersteller folgen. Der Arbeitskreis TLF begutachtet die Aufbauhersteller und berät sich über Vor und Nachteile.

Es lohnt sich, regelmäßig einen Blick in unsere Bildergalerie zu werfen! Wir pflegen regelmäßig Fotos von unseren Übung, Einsätzen und sonstigen Veranstaltungen. Es werden in Zukunft dort immer mehr Fotos unserer Arbeit abgelegt.

Fotos können nach Rücksprache mit uns auch verwendet werden, hier reicht eine kurze Anfrage.

Erneut kam es auf dem Feld zu einer leichten Rauchentwicklung. Anwohner hatten noch mal einen Notruf abgesetzt. Das Heu wurde noch mal auseinander getragen und abgelöscht.

Fahrzeuge

HLF20 ; LF16/12 ; KdoW ; MZF

Weitere Feuerwehren

--

Alarmzeit

01.05.2018 20:03Uhr

Einsatzdauer

1,5h

Mannschaft

19

Wir wurden zu einem Brand von ca. 9 Heuballen gerufen. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, da die Ballen zerlegt werden mussten da sonst kein Ablöschen möglich war. Hier wurden wir durch einen Landwirt unterstützt.

Fahrzeuge

HLF20 ; LF16/12 ; KdoW ; MZF

Weitere Feuerwehren

Mühldorf, Mettenheim, Erharting, Lochheim

Alarmzeit

01.05.2018 15:06 Uhr

Einsatzdauer

3h

Mannschaft

24