Wir wurden zur Absicherung einer Unfallstelle auf die A94 gerufen. Wir sperrten die Autobahn in Fahrtrichtung Passau komplett und leiteten den Verkehr in Töging aus.

Fahrzeuge

LF16/12 ; MZF ; KdoW

Weitere Feuerwehren

Töging, Winhöring

Alarmzeit

28.08.2017 15:07Uhr

Einsatzdauer

1,5h

Mannschaft

11

Ausbildung ist bei der Feuerwehr ein großes Thema und es gibt selten einen Stillstand. Viel Ausbildung geschieht in der Feuerwehr, durch Theoretische und praktische Übungen.

Viele besondere Lehrgänge werden auf Landkreis oder Landesebene angeboten. Hier auch dieses Jahr wieder auf Kreisebene der Lehrgang „Atemschutzgeräteträger“ und „Truppführer“, an dem Mitglieder unserer Wehr teilgenommen haben.

So können wir einen neuen Atemschutzgeräteträger in unserer Feuerwehr willkommen heißen. Dies ist einer der wichtigsten Lehrgängen die Kameraden besuchen, denn bei sämtlichen Brandeinsätzen, kann es nötig werden Atemschutz zu tragen. Erforderlich hierzu ist ein mal die gesundheitliche Befähigung nach G26.3 und der Lehrgang. Die Untersuchung und das Einsatzwissen müssen regelmäßig aufgefrischt werden.

Michael Woidich stellte sich dieser Aufgaben und hat diese perfekt gemeistert. Er besuchte den Lehrgang der meist in Waldkraiburg statt fand und erweiterte hier ein Wissen in Theorie und Praxis. In der Abschlussprüfung wurden diese Punkte im Detail abgefragt. Wir freuen und ihn als neuen „Träger“ in unserer Wehr begrüßen zu können.

Auch wurde am Lehrgang Truppführer von Michael Woidich, Paul Krohe und Maxi Köck teilgenommen. Dieser Lehrgang bildet die Kameraden in der Führung eines Trupps aus. Viele zusätzliche Punkte, wie Leitern, Greifzug, Gefahrgut usw. werden hier behandelt.

Auch hier konnten beide mit Erfolg bestehen und werten so deutlich den Einsatzwert auf.

Wir wünschen allen weiterhin viel Erfolg in der Feuerwehr und allzeit ein gutes Händchen.

Wir wurden zu zahlreichen Unwettereinsätzen in Mühldorf gerufen. Ein kurzes aber heftiges Unwetter mit Sturmböen bis zu 130kmh zog am Abend über Mühldorf. Wir waren insgesamt 5 Stunden im Einsatz um umgefallene Bäume, Dächer und sonstiges zu sichern und zu entfernen. Als die Einsätze im Einsatzgebiet abgearbeitet waren, unterstützen wir noch die Kameraden aus Mühldorf. Insgesamt waren wir bei 14 Einsätzen tätig.

Fahrzeuge

HLF20 ; LF16/12 ; MZF ; KdoW

Weitere Feuerwehren

Mühldorf, Altmühldorf

Alarmzeit

18.07.2017

Einsatzdauer

5h

Mannschaft

20

Wir wurden gerufen, da es zu einem Wasserrohrbruch in einem Haus kam. Wir beseitigten das Wasser mittels Sauger und reparierten den Schaden an der Leitung.

Fahrzeuge

Hlf20 ; MZF ; KdoW

Weitere Feuerwehren

--

Alarmzeit

18.08.2017 19:41Uhr

Einsatzdauer

1,0h

Mannschaft

14

Wir wurden zur Unterstützung nach Oberhofen gerufen, hier wurde ein Brand eines Unrat Haufen gemeldet. Unser Eingreifen war nicht erforderlich.

Fahrzeuge

HLF20 ; LF16/12 ; MZF

Weitere Feuerwehren

Oberhofen, Niederbergkirchen

Alarmzeit

14.08.2017

Einsatzdauer

0,5h

Mannschaft

12

Erneut wurden wir zu einem Brand einer Landwirtschaftlichen Maschine gerufen. Der Trecker stand bei eintreffen in Vollbrand. Zudem brannte das Feld großflächig.

Fahrzeuge

HLF20 ; LF16/12 ; MZF ; KdoW

Weitere Feuerwehren

Oberhofen, Niederbergkirchen, Mühldorf

Alarmzeit

01.08.2017 17:45Uhr

Einsatzdauer

1,5h

Mannschaft

18